Theodor Deck Schälchen

(1 Kundenbewertung)

Kleines Schälchen, Theodor Deck um 1880, d 11,5cm

Kategorien: ,

1 Bewertung für Theodor Deck Schälchen

  1. Vaqlentin Herzog

    Ein nettes Ding, geschmackvolles Dekor, wäre auf einer fürstlich gedeckten Tafel sicher als Salatschälchen oder Fingerbowle zu gebrauchen (wenn man noch die zum Dutzend fehlenden Stücke hätte). Th. Deck hat wahrscheinlich Hunderte solcher Objekte entworfen, Zehntausende in seiner Manufaktur produziert und mit seinem Namensstempel „signiert“. Man könnte in dem Objekt mit etwas Phantasie eine Vorstufe zu Art Nouveau sehen, zu einer Gestaltungsmöglichkeit, die zu erreichen Deck bei aller Farbenfreude und Bildverliebtheit doch nicht wirklich vergönnt war.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.